Streik am Mittwoch, 21. März: Städtische Einrichtungen sind betroffen

Für Mittwoch, 21. März, haben die Gewerkschaften in Aachen ihre Mitglieder zu einem Warnstreik aufgerufen. Von diesem Streik werden voraussichtlich auch die Stadtverwaltung, die städtischen Kindertageseinrichtungen (KiTa) sowie die städtischen Offenen Ganztagsschulen (OGS) betroffen sein. Das Dienstleistungsangebot der Stadtverwaltung ist an diesem Tag vermutlich nur eingeschränkt nutzbar, teilt das Presseamt der Stadt mit.

Der Fachbereich Kinder, Jugend und Schule der Stadt Aachen bittet alle Eltern, für diesen Tag Alternativen zur Betreuung ihrer KiTa-Kinder zu suchen. Ob in allen Einrichtungen gestreikt wird und welche Kindertageseinrichtungen letztlich bestreikt werden, wird dem Fachbereich nicht mitgeteilt.

Deshalb ist die Einrichtung einer Notbetreuung auch nicht möglich. Es ist nicht auszuschließen, dass auch in den Offenen Ganztagsschulen gestreikt wird. Auch hier bittet der Fachbereich, eine alternative Betreuung zu organisieren.

Veröffentlicht von

MargretVallot

Ich bin Bloggerin und Journalistin

Ein Gedanke zu “Streik am Mittwoch, 21. März: Städtische Einrichtungen sind betroffen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s