Jazz in der Nadelfabrik

Das Organ Trio um Norbert Scholly (Gitarre/Kompositionen), Jean Yves Jung (Orgel/Kompositionen) und Hendrik Smock (Schlagzeug) tritt im Rahmen der Reihe „Jazz in der Nadelfabrik“ am Samstag, 20. Januar, um 20 Uhr in der Nadelfabrik am Reichsweg 30 auf.

Die Musik des Trios speist sich aus den vielfältigen Erfahrungen und stilistischen Vorlieben der einzelnen Musiker. Alle drei  Musiker sind hoch respektierte Instrumentalisten der aktuellen Musikszene. In verschiedenen Projekten haben sie unter anderem mit Billy Cobham, Charlie Mariano und der WDR Big Band zusammen gearbeitet.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Veröffentlicht von

MargretVallot

Ich bin Bloggerin und Journalistin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s