Keine leichte Kost: Kölner Künstler in Monschau

Jürgen Klauke Wolfgang Becker
Bei der Vernissage in Monschau: Der Kölner Künstler Jürgen Klauke (r.) im Gespräch mit Aachens Ex-Museumschef Professor Dr. Wolfgang Becker.

Monschau macht weiter als Hort moderner und modernster Kunst von sich reden. Derzeit stellen dort der Kölner Künstler Jürgen Klauke und seine Frau, die Künstlerin Gina Lee Felber aus, übrigens zum ersten Mal gemeinsam.

Klauke war von 1993 bis 2008 Professor für künstlerische Fotografie an der Kunsthochschule für Medien in Köln. In den in Monschau gezeigten Arbeiten beschäftigt sich Klauke wieder einmal mit dem menschlichen Körper und seiner geschlechtlichen Identität. Die Bilder sind schwierig, das muss ich einfach so sagen. Und die Kunst von Gina Lee Felber ist es nicht weniger.

Einführende Worte zur Ausstellung sprach am Eröffnungstag Professor Klaus Honnef, Kunsthistoriker, Kunstkritiker und Experte für künstlerische Fotografie. Ich fände es schön, wenn man diese Rede irgendwo nachlesen könnte. Gefunden habe ich einiges sehr Lesenswerte unter Honnefs Facebook-Account mit Datum 28. September.

Die Ausstellung wird wieder – wie schon anlässlich anderer Foto-Ausstellungen – ein kunstinteressiertes Publikum zahlreich nach Monschau ziehen. Das Kunst- und Kulturzentrum der Städteregion Aachen (KuK) in der Eifelstadt gilt mittlerweile als gute Adresse, wenn es um qualitätvolle, moderne Kunst geht. Es wäre fatal, wenn dort der Ausstellungsbetrieb eingeschränkt würde. Die Sparbemühungen der Städteregion in allen Ehren: Am KuK zu sparen, das wäre nun wirklich der falsche Weg. Ich bin ziemlich sicher, dass der Kulturausschuss der Städteregion sich dieser Ansicht nicht verschließen wird.

Wer sich die Ausstellung in Monschau, Austraße 9, ansehen will, hat noch bis zum 20. Dezember Zeit. Geöffnet ist immer dienstags bis freitags von 14 bis 17 Uhr und samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist FREI.

Eigens zu der Ausstellung sind zwei (!) Kataloge erschienen.

Veröffentlicht von

MargretVallot

Ich bin Bloggerin und Journalistin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s