Aachen von hinten: Sandkaulstraße

aachen Sandkaulstrasse
Die Serie „Aachen von hinten“ ist – entgegen anderslautenden Mitteilungen – nicht abgeschlossen. Es gibt einfach zu viele sehenswerte Unorte in der Innenstadt. Manchmal traut man seinen Augen nicht, weil alles so aussieht, wie man es von 50er-Jahre-Fotos her kennt. Man möchte kaum glauben, dass man sich mitten in Aachen befindet. In einer Innenstadt, die nach außen glänzt und immer noch schöner sein will. Aber wehe du gehst mal durch die Toreinfahrt nach hinten rein. . . Hier: Sandkaulstrasse. 

Veröffentlicht von

MargretVallot

Ich bin Bloggerin und Journalistin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s