Mensch, ist das traurig. Vom Lkw überfahren. Tot.

Leider, leider muss – wenige Monate nach dem Todesfall auf der Vaalser Straße – jetzt das nächste Todesopfer vermeldet werden. Heute, 13. Juni, ist wieder eine Radfahrerin von einem Lkw überfahren worden. Die Frau überlebte den Unfall nicht.

Einen Monat nach dem „Ride of Silence“, bei dem in Aachen der verletzten und getöteten Radfahrerinnen und Radfahrer gedacht wurde.

Ihrer Familie, Freunden, Kollegen möchte ich mein herzliches Beileid ausdrücken. Mir fehlen ansonsten die Worte. So viele Tote! Und die Radvorrangroute kommt und kommt nicht in die Gänge. Erst gestern wurde das Thema in der Bezirksvertretung Mitte vertagt. Es fehlte eine Unterschrift.

Es ist mit weiteren Toten zu rechnen.

Veröffentlicht von

MargretVallot

Ich bin Bloggerin und Journalistin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s