Lob des Novembers

Hier noch eine geballte Ladung Farbe. Dieser Baum steht vor dem Super C in Aachen. Es ist zwar jetzt November, und dieser Monat hat einen denkbarschlechten Ruf, aber die Farbexplosion geht weiter und das ist sehenswert. Außerdem liebe ich den November, weil es keine Fruchtfliegen mehr gibt, keine Mücken und keine Pollen (ha, endlich Nase frei) und der Weihnachtsterror hat noch nicht angefangen. Außerdem gibt es im November viele Feiertage. Ist das etwa nichts?
Hier noch eine geballte Ladung Farbe. Dieser Baum steht vor dem Super C in Aachen. Es ist zwar jetzt November, und dieser Monat hat einen denkbar schlechten Ruf, aber die Farbexplosion vom Oktober geht weiter und das ist sehenswert. Außerdem liebe ich den November, weil es keine Fruchtfliegen mehr gibt, keine Mücken und keine Pollen (ha, endlich Nase frei) und der Weihnachtsterror hat noch nicht angefangen (obwohl auf dem Münsterplatz schon die ersten Buden stehen). Außerdem gibt es im November viele Feiertage. Ist das etwa nichts?

Veröffentlicht von

MargretVallot

Ich bin Bloggerin und Journalistin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s