Zwei große Bäume ziehen um

Das würde ich mir gern ansehen, habe aber ausgerechnet am Donnerstag, 6. Oktober, keine Zeit. An dem Tag werden in Aachen zum ersten Mal  zwei Bäume „im Rahmen einer Großbaumverpflanzung“ umgesetzt, so teilte das städtische Presseamt mit.

Umgesetzt werden zwei Amberbäume, die jetzt noch auf einer Mittelinsel in der Hohenstaufenallee stehen. „Da die Stawag in diesem Bereich den Kanal, das Fernwärme- und das Stromnetz erneuert, muss auch im Bereich der Mittelinsel gearbeitet werden“, heißt es weiter. Daher habe der Aachener Stadtbetrieb in Abstimmung mit der Stawag „eine Großraumverpflanzung initiiert“.

Während der neun Meter hohe Baum im Stadtpark eingesetzt werde, will man den größeren und älteren der beiden Bäume, 11,5 Meter hoch und rund 20 Jahre alt, als Schattenspender auf den Spielplatz Hollandwiese, in der Nähe der Valkenburger Straße, pflanzen.

In Vorbereitung auf die Verpflanzung muss der Spielplatz Hollandwiese am Mittwoch und Donnerstag, 5. und 6. Oktober, gesperrt werden.

Baumverpflanzung Aachen
Foto: Stadt Aachen

 

Veröffentlicht von

MargretVallot

Ich bin Bloggerin und Journalistin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s